Auf die Plätze, fertig, LOS! - Sportwettkampf "Risiko raus" in Putzkau

 

Am 30.11.2017 war es wieder soweit. Unter dem Motto „Sicherheit im Straßenverkehr“ organisierte die Unfallkasse Sachsen auch dieses Jahr wieder den allseits beliebten Sportwettkampf „Risiko raus“ .

Sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 2-4 der GS Putzkau, Neukirch, Gaußig und natürlich auch Wehrsdorf trafen sich am frühen Donnerstagmorgen in der Turnhalle der Grundschule Putzkau. Jede teilnehmende Schule stellte jeweils zwei Mädchen und Jungen aus einer Klassenstufe + einen/eine Ersatzmann/-frau, sodass insgesamt 15 Schüler pro Schule startberechtigt waren. Der Sieger dieser Vorrunde war gleichzeitig teilnahmeberechtigt für die nächste Runde in Bischofswerda. Kurz nach um 9 fiel dann der Startschuss. 10 Runden wurden gespielt, die jedoch immer als Staffel gemeistert werden mussten. Die Punkteverteilung pro Runde sah dabei wie folgt aus: Platz 1 (4 Punkte), Platz 2 (3 Punkte), Platz 3 (2 Punkte) und Platz 4 (1 Punkt).

Unsere Schülerinnen und Schüler starteten hellwach. In den ersten drei Runden kam es vor allem auf Schnelligkeit an. Hier war die GS Neukirch das Maß aller Dinge, welche alle 3 Runden für sich entscheiden konnte. Doch in den nachfolgenden Durchgängen stand die Geschicklichkeit im Vordergrund. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule punkten und somit den Abstand auf Tabellenführer Neukirch verkürzen. Doch auch Gaußig und Putzkau wollten unbedingt den Sieg, sodass es für Wehrsdorf nach fünf gespielten Runden als vorerst dritter Platz in die Pause ging.

Nach erfolgreicher Stärkung ging es nun in die letzten fünf Runden, in denen alle Grundschulen stets dicht beieinander waren. Dann ging es in die alles entscheidende Finalrunde, in welcher es die doppelte Punktzahl zu gewinnen gab. Wehrsdorf, einen Punkt vor Gaußig und nur wenige Punkte hinter Neukirch, hatte somit noch die Chance auf den Sieg. Gespielt wurde eine ganz normale Staffel (Hockwendesprünge, Vorwärtsrolle, Sprung über Hürde und Sprint zurück). Nach anfänglichen Schwierigkeiten kämpften wir uns nach der Hälfte der Zeit bis auf Platz 2 zurück, konnten das hohe Tempo jedoch nicht mehr bis zum Schluss halten. Trotz super Teamleistung reichte es in der Abschlussstaffel nur für den vierten Platz. Dies hatte zur Folge das sich Gaußig in der Gesamtwertung mit einem Punkt Vorsprung vor Wehrsdorf Platz 2 sicherte. Knapp! Platz 4 belegte die GS Putzkau. Sieger der Vorrunde und damit qualifiziert für die nächste Runde war die GS Neukirch. Auch wenn es für den ersten Platz nicht ganz reichte zeigten unsere Schülerinnen und Schüler eine super Leistung, bewiesen vor allem Teamfähigkeit und schafften sich somit eine hervorragende Grundlage für das nächste Jahr wenn es wieder heißt: Auf die Plätze, fertig, LOS!

P1010925 bear 2

P1010924 bearb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok